Angebote zu "Finder" (1.295.751 Treffer)

bhv Music & Video Finder
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: bhv / eanID: 9783828740150 / Produkttyp: Audiotool / Plattform: Windows / Version: Vollversion / Sprache: Deutsch / minimales Betriebssystem: Microsoft Windows 2000, Microsoft Windows ME, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows XP / minimaler Prozessor: 32-Bit kompatibel / Bemerkung: lädt Videos von YouTube, ClipFish & Co. oder XXX Clips, MP3s aus dem Internet herunter

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 27.02.2019
Zum Angebot
- Tamla Motown - Big Hits & Hard To Find Classi...
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

CD auf SPECTRUM RECORDS von Folk Music - Tamla Motown - Big Hits & Hard To Find Classics (CD)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Various - Tamla Motown - Big Hits & Hard To Fin...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

CD auf SPECTRUM RECORDS von verschiedenen Künstlern - Tamla Motown - Big Hits & Hard To Find Classics Vol.3 (CD)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
Various - Tamla Motown - Big Hits & Hard To Fin...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

CD auf SPECTRUM RECORDS von verschiedenen Künstlern - Tamla Motown - Big Hits & Hard To Find Classics Vol.2 (CD)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
The Bar-Kays - As One - Nightcruising - Proposi...
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Robinsongs) 32 Tracks - 12-seitiges farbiges Booklet - Die vier 80er Jahre Alben´As One´ (1980),´Nightcruising´ (1981),´Propositions´ (1982) und´Dangerous´ (1984) auf zwei CDs! In dieser Phase schuf die Band einen funky Sound, der von Synthesizern dominiert wurde, wie man ihn damals im Sound des verstorbenen großen Prinzen finden konnte!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Sugaray Rayford - Somebody Save Me (CD)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Forty Below Records) 10 Tracks - Digipack - Somebody Save Me von Ex-Marine Sugaray Rayford ist ein Album, das sich anmutig zwischen den neuen Blues von Gary Clarke Jr. und Fantastic Negrito sowie den Daptones- Klassikern der verstorbenen Größen Charles Bradley und Sharon Jones und den klassischen Klängen bewegt und mit seiner frischer Note das Genre belebt. Das Album besticht mit abenteuerlicher Instrumentalisierung; wie der von John Barry (James Bond) inspirierte Bridge im Song Angels and Devils. Weiterhin finden sich 50er-Jahre Referenzen und Klänge, die von den damaligen Blues-Künstlern inspiriert wurden. Keyboard-Solos und üppige Streicher formen den Sound auf diesem Album: Ein spannender Mix aus Soul, Jazz und einem Hauch von Reggae. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Songs selbst und die zeitlose Stimme von Rayford.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Various - A Soldier´s Sad Story
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2003/Kent) 24 tracks This package thematically portrays a decade of black America´s war in Vietnam. Features household names like Edwin Starr, Curtis Mayfield and The O´Jays and rare material like Tiny Watkins, Big Amos and Zerben R.Hicks!/Der Vietnam Krieg aus der Sicht des farbigen Amerikas! Bekannte Namen wie Edwin Starr, The O´Jays und Curtis Mayfield finden sich neben Unbekannteren wie Zerben R.Hicks, Tiny Watkins und Big Amos wieder. Klasse Soul Zusammenstellung!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
The Spinners - While The City Sleeps (CD)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

​(Ace Records) 25 Titel mit 16 Seiten Booklet Das 1970 veröffentlichte Album ´´2nd Time Around´´ der Detroiter Vokalgruppe mit 13 Bonustracks, darunter 10 bisher unveröffentlichte Master aus den Motown-Tresoren. Die meisten Titel stammen hier aus den Jahren 1967 bis 1970. Die Ausnahmen sind die eindringlichen ´´While The City Sleeps´´, aufgenommen 1965 an der Westküste, und ´´I Can´t Let You Go´´ von 1966, beide mit Bobby Smith an der Spitze. Bobby ist auch Frontmann der Gruppe auf ´(She´s Gonna Love Me) At Sundown´ und teilt die Hauptrolle mit G.C. Cameron auf ´Together We Can Make Such Sweet Music´. Die restlichen 21 Tracks beinhalten alle Lead-Gesang von G.C. Cameron, der 1967 nach dem Ausscheiden von Edgar ´´Chico´´ Edwards in die Gruppe eintrat. Wie Keith Hughes im Booklet schreibt: ´´Im Laufe ihres siebenjährigen Vertrages mit Motown haben die Spinners eine Handvoll Singles und zwei Alben veröffentlicht: insgesamt nur 25 Tracks. Aber sie waren ständig im Studio und nahmen über 130 Songs für die Firma auf. In den ersten Jahren wurde der Großteil ihres Materials von Harvey Fuqua geschrieben und produziert, aber ab 1967 wurden sie von Hand zu Hand weitergegeben, als Motown versuchte, einen Hit für sie zu finden.´´ Frustriert über ihren mangelnden Erfolg, als eine freie Stelle entstand, wurde G.C. Cameron rekrutiert, um dem Sound der Spinners eine neue Dimension zu verleihen. Wie Bobby Smith sich erinnerte: ´´Wir haben jeden Tag im Studio herumgehangen und versucht, in die Hintergrundszene einzusteigen - was immer sie von uns wollten, um etwas Geld zu verdienen. Wir wurden echte gute Freunde von Stevie Wonder und er mochte die Art und Weise, wie G.C. sang. Also überredeten wir Stevie, ein Lied über uns zu singen.´´ It´s A Shame´, produziert und mitgeschrieben von Stevie, wurde zum größten Hit der Motown-Tätigkeit der Gruppe und führte zur Veröffentlichung ihrer zweiten LP. Die Besetzungsliste der Songwriter und Produzenten auf dieser erweiterten Version des Albums reicht aus, um jedes Motown-Fanherz zu erfreuen, denn Smokey Robinson, Edwin Starr, Ivy Jo Hunter, Norman Whitfield, Johnny Bristol, Mickey Stevenson, Al Cleveland, Marc Gordon und Hal Davis treten alle auf. Es gibt auch einen frühen Rick James Song und eine Produktion. G.C. Cameron zeigt sein Talent für stimmliche Mimik auf vielen der Tracks, manchmal klingt es nach seinem Kumpel Dennis Edwards, manchmal nach den raueren Jungs von Stax. Er macht sogar einen Eindruck von Smokey Robinson. Die Spinners verabschiedeten sich 1972 von G.C. Cameron und Motown und unterschrieben bei Atlantic Records, wo sie mit dem neuen Co-Lead-Sänger Philippe Wynne Ruhm und Reichtum erzielten. Hier ist Ihre Chance, sie an der Schwelle zum längst überfälligen internationalen Erfolg zu hören. Eric Charge

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Sam & Dave - Live At Trax, New York 1979 (CD)
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album Digipac (4-fach) mit umfangreichem Booklet, 28 Titel. Spielzeit ca. 69 mns. sein aufregendes CD-Album enthüllt ein völlig unbekanntes Kapitel in der bereits unplausiblen - wenn auch wahren - Geschichte der Prisonaires, der Gefängnisinsassen aus Nashville, die 1953 auf Sun Records in Memphis kamen und deren bester Song, Just Walkin´ In The Rain , ein internationaler Pop-Hit für Johnny Ray wurde. Auf dieser CD finden Sie: elf erstaunliche Lieder von einem unveröffentlichten´Konzert´, aufgenommen im Tennessee State Penitentiary - mit mehreren Prisonaires-Mitgliedern, die bisher noch nie gehört wurden! Faszinierend gesprochene Einführungen zu den Liedern des zweiten Tenors Alfred Brooks - und eine Botschaft der Gefängnisdirektorin Lynn Bomar! Sechs alternative Versionen von Songs, die für Sun Records aufgenommen wurden! Alle elf Gesangsgruppen-Tracks von The Solotones und den Marigolds (umbenannte Versionen der Prisonaires unter der Leitung von Johnny Bragg). Ein umfangreiches Booklet von Martin Hawkins mit vielen neuen Interviews und Einblicken in die Geschichte der Prisonaires, einer der ersten R&B-Vokalgruppen, die Hits im Süden aufgenommen haben. Es erklärt die Hintergründe der unveröffentlichten Aufnahmen und enthält viele seltene und faszinierende Fotos und Illustrationen. Die neuen Prisonaires-Titel zeigen ein noch breiteres Spektrum an stimmlichen Harmonien und musikalischen Fähigkeiten, Einflüssen und Stilen als die Sun-Aufnahmen. Die Prisonaires rocken mit Caldonia und Bony Moronie , sie singen aufrichtige Versionen von Suppertime und Gentle Hands , sie reprise ihre bekanntesten Liede einschließlich Just Walkin´ In The Rain , und sie bilden Spaß mit The Boastin´ Texan und anderen Titeln.Wenn Sie dieses CD-Album erhalten, werden Sie die Prisonaires wie nie zuvor hören, Sie werden Ihre Prisonaires-Sammlung vervollständigt haben, und Sie werden die komplette Geschichte der Marigolds/Solotones haben. Dieses Album ist eine von drei CDs, die die komplette Geschichte der Prisonaires und ihres Leadsängers Johnny Bragg erzählen. Der frühe Teil der Geschichte wurde in unserem CD-Album von Sun recordings, BCD 15523: The Prisonaires -´Just Walkin´ In The Rain´ erzählt. Diese CD´Only Believe.´ erzählt den mittleren Teil der Geschichte. Achten Sie später auf unsere geplante CD´World Of Make Believe´, die alle seltenen und unveröffentlichten Aufnahmen von Johnny Bragg als Solo-Sänger enthält.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Linda Jones - Precious - The Anthology 1963-72 ...
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album Digipac (4-fach) mit umfangreichem Booklet, 28 Titel. Spielzeit ca. 69 mns. sein aufregendes CD-Album enthüllt ein völlig unbekanntes Kapitel in der bereits unplausiblen - wenn auch wahren - Geschichte der Prisonaires, der Gefängnisinsassen aus Nashville, die 1953 auf Sun Records in Memphis kamen und deren bester Song, Just Walkin´ In The Rain , ein internationaler Pop-Hit für Johnny Ray wurde. Auf dieser CD finden Sie: elf erstaunliche Lieder von einem unveröffentlichten´Konzert´, aufgenommen im Tennessee State Penitentiary - mit mehreren Prisonaires-Mitgliedern, die bisher noch nie gehört wurden! Faszinierend gesprochene Einführungen zu den Liedern des zweiten Tenors Alfred Brooks - und eine Botschaft der Gefängnisdirektorin Lynn Bomar! Sechs alternative Versionen von Songs, die für Sun Records aufgenommen wurden! Alle elf Gesangsgruppen-Tracks von The Solotones und den Marigolds (umbenannte Versionen der Prisonaires unter der Leitung von Johnny Bragg). Ein umfangreiches Booklet von Martin Hawkins mit vielen neuen Interviews und Einblicken in die Geschichte der Prisonaires, einer der ersten R&B-Vokalgruppen, die Hits im Süden aufgenommen haben. Es erklärt die Hintergründe der unveröffentlichten Aufnahmen und enthält viele seltene und faszinierende Fotos und Illustrationen. Die neuen Prisonaires-Titel zeigen ein noch breiteres Spektrum an stimmlichen Harmonien und musikalischen Fähigkeiten, Einflüssen und Stilen als die Sun-Aufnahmen. Die Prisonaires rocken mit Caldonia und Bony Moronie , sie singen aufrichtige Versionen von Suppertime und Gentle Hands , sie reprise ihre bekanntesten Liede einschließlich Just Walkin´ In The Rain , und sie bilden Spaß mit The Boastin´ Texan und anderen Titeln.Wenn Sie dieses CD-Album erhalten, werden Sie die Prisonaires wie nie zuvor hören, Sie werden Ihre Prisonaires-Sammlung vervollständigt haben, und Sie werden die komplette Geschichte der Marigolds/Solotones haben. Dieses Album ist eine von drei CDs, die die komplette Geschichte der Prisonaires und ihres Leadsängers Johnny Bragg erzählen. Der frühe Teil der Geschichte wurde in unserem CD-Album von Sun recordings, BCD 15523: The Prisonaires -´Just Walkin´ In The Rain´ erzählt. Diese CD´Only Believe.´ erzählt den mittleren Teil der Geschichte. Achten Sie später auf unsere geplante CD´World Of Make Believe´, die alle seltenen und unveröffentlichten Aufnahmen von Johnny Bragg als Solo-Sänger enthält.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot